Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Nagold Die Butterfly-Party geht am Samstag in die 15. Runde

Von
Am Samstag steigt die 15. Butterfly-Party in der Vollmaringer Gemeindehalle. Foto: Priestersbach Foto: Schwarzwälder Bote

Nagold-Vollmaringen. Die Butterfly-Party am zweiten Samstag im Oktober hat sich in der Vollmaringer Gemeindehalle längst etabliert. Und so steigt jetzt bereits die 15. Party für frühere Besucher der legendären Vollmaringer Diskothek "Butterfly" – und für alle,   die  gerne  zur   Musik   der 70er- und 80er-Jahre tanzen.

"Das ist schon eine stolze Zeit", macht Organisator Walter Schöttle deutlich, dass er bei der Premiere 2005 nicht damit gerechnet hatte, dass sich die Butterfly-Party zu einer solchen Erfolgsgeschichte entwickelt. Und "es macht immer noch Spaß", freut sich Walter Schöttle auch jetzt wieder auf ein volles Haus in der Gemeindehalle.

Bewährt hat sich die Zusammenarbeit mit der Vollmaringer Narrenzunft, die vor einigen Jahren auf den Butterfly-Zug aufgesprungen ist. "Die haben einfach Manpower, um das in der Gemeindehalle auf die Beine zu stellen", betont Walter Schöttle. Außerdem weiß der Organisator, dass viele Leute sich schon seit Wochen auf die Party freuen.

An diesem Samstag, 12. Oktober, um 20 Uhr fällt der Startschuss für die Fete, bei der die Party-Macher erneut gut sechs Stunden lang für eine volle Tanzfläche sorgen wollen. Fox, Rock, Pop und Soul der Siebziger- und Achtzigerjahre sorgen wieder für tolle Stimmung.

Erstmals hat man aber auch die ausgetretenen Pfade verlassen und etliche neuere Musikvideos ins Programm aufgenommen. "Die Lieder wurden zwar nicht mehr im Butterfly gespielt, es sind aber echte Klassiker der Rock- und Popgeschichte", so Walter Schöttle.

"Wilde Zeiten"

In den siebziger und Anfang der achtziger Jahre war die Vollmaringer Diskothek "Butterfly" echt Kult in der Region – und auch heute noch erinnern sich die zwischenzeitlich etwas angegrauten Besucher gerne an die "wilden Zeiten" im Nagolder Stadtteil. "Wir wollen wie immer die Leute von damals einladen", erklärt Walter Schöttle, dass zur Party natürlich ebenso alle Fans der Musik aus den 70er- und 80er-Jahren willkommen sind.

Artikel bewerten
4
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.