Yogalehrerin Eva Nowaczek bietet beim Kinderfest Yoga an – sehr zur Freude von Markus Fritsch und Thomas Baitinger. Foto: GHK Foto: Schwarzwälder Bote

Spaß: "Groß hilft Klein" sorgt mit seinen Unterstützern für ein buntes Familienprogramm

Nach dem erfolgreichen Kinderfest 2018 auf der Festwiese im Stadtpark Kleb findet an diesem Wochenende eine Neuauflage des Familienfestes in Kooperation mit der Trachtenkappelle Gündringen statt.

Nagold. "Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr ein sehr attraktives Programm mit einigen neuen Highlights für die Kinder und die ganze Familie anbieten können", so die beiden Vorsitzenden Thomas Baitinger und Markus Fritsch von Groß hilft Klein Nagold. "Das Programm wird sehr vielfältig und abwechslungsreich sein. Weit mehr als 20 Spiel- und Mitmachaktionen werden an diesem Nachmittag für die Kinder angeboten. Ein großer Dank geht hier an alle Vereine und Organisationen, die auch in diesem Jahr wieder mitmachen. Ohne dieses Engagement wäre eine solche Veranstaltung nicht durchzuführen", so Markus Fritsch.

Auf der Festwiese im Kleb wird sich am Sonntag, 26. Mai, ab 14 Uhr wieder alles um die Jüngsten Nagolds drehen. "Auszüge aus dem Programm wie zum Beispiel Kinderkarussell, Kletterwand, Baseballcourt, Mitmachaktionen der Jugendfeuerwehr, DLRG Rettungsboot, Polizei, Bastelstraße, Seilrutsche über die Nagold und anderes versprechen einen interessanten Nachmittag", so Thomas Baitinger.

"Neu bei unserem diesjährigen Kinderfest ist die Kooperation mit der Yogalehrerin Eva Nowaczek. Bei Yogaübungen können Kinder ihrem natürlichen Bewegungsdrang freien Lauf lassen und in eine erlebnisreiche Welt eintauchen. Mit Spaß und vielen spielerischen Elementen lernen sie ihren Körper besser kennen und die Wahrnehmung verbessert sich", so Fritsch.

Mut und Selbstvertrauen

Das Besondere am Yogaunterricht von Nowaczek ist das Einbinden sensomotorischer Übungen, die den Kindern zu mehr Mut und Selbstvertrauen verhelfen. Die Yogastunden finden ab 14.30 jede Stunde statt und dauern 30 Minuten. Der Arbeitskreis Kinder und Familie des Bürgerforums bietet in diesem Jahr eine große Mitmachaktion für große und kleine Besucher an. Es werden am Aktionsstand Insekten-Nistkästen gebaut. "Um 16 Uhr liegt dann das Augenmerk ganz auf dem Albanischen Kulturverein. Die Tanzgruppe "Shota", extra aus der Schweiz zum Kinderfest nach Nagold angereist, wird wieder für eine bunte Bereicherung an diesem Nachmittag sorgen", so Baitinger abschließend. Am Info-Point von Groß hilft Klein wird der Märklin Sonderwagen des "Altensteigerle" zum Verkauf angeboten.

Durch die Kooperation mit der Trachtenkappelle Gündringen, die zur gleichen Zeit die Anker-Hocketse veranstaltet, ist für das leibliche Wohl und beste Unterhaltung bei Jung und Alt gesorgt. Bei freiem Eintritt steht somit einem Familiensonntag nichts mehr im Weg.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: