In Corona-Quarantäne müssen alle Besucher der Osternachtsfeier in St. Johann. Foto: Strohmeier

Die Gottesdienstbesucher, die am Karsamstag die Osternachtsfeier in St. Johann besuchten, mussten diese Woche alle Quarantäne.

Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in unserem Newsblog

Bad Dürrheim - Am Freitag sagte die Seelsorgeeinheit St. Johann alle Gottesdienste für Sonntag, 11. April, ab, zusätzlich auch die Erstkommunionen in der kommenden Woche.

Der Grund ist eine auf Corona positiv getestete Person, die ebenfalls im Gottesdienst war, wie Pfarrer Michael Fischer bestätigte. Er muss nun ebenfalls abgeschottet zu Hause bleiben.

In diesem Zusammenhang betont er jedoch auch, dass man das Hygienekonzept beim Kirchgang strengsten eingehalten habe. Da alle Besucher sich somit mit Namen und Kontaktdaten in der Besuchsliste eintragen mussten, konnte das Gesundheitsamt die Nachverfolgung vornehmen, die betreffenden Personen informieren und entsprechende Maßnahmen für Coronatests einleiten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: