Seit 2009 Daimler-Vorstand: Wilfried Porth Foto: Daimler AG/Daimler AG - Global Business Com

Beim VfB Stuttgart ist er schon weg. Nun mehren sich die Anzeichen, dass Wilfried Porth (62) auch als Daimler-Vorstand vorzeitig aufhört. Selbst Getreue wunderten sich zuletzt über ihn.

Stuttgart - Die Karriere von Wilfried Porth bei Daimler könnte schneller zu Ende gehen als bisher geplant. Der Personalvorstand soll offenbar bereits in diesem Herbst und nicht erst, wie angekündigt, im nächsten Frühjahr ausscheiden. Entsprechende Hinweise verdichteten sich am Mittwoch in unternehmensnahen Kreisen. Bei Daimler hieß es auf Anfrage, man kommentiere grundsätzlich keine Spekulationen. Allerdings wurde zeitnah eine Erklärung erwartet.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: