Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Mönchweiler Kinder angesprochen: Polizei gibt Entwarnung

Von
In diesem Bereich soll der unbekannte Mann am Montag zwei Kinder angesprochen haben. Foto: Eich

Mönchweiler - Groß war die Sorge bei den Bürgern in Mönchweiler, nachdem ein Mann in der Ortsmitte an zwei Tagen mehrere Kinder angesprochen hatte. Mütter hatten den Vorfall der Polizei gemeldet, die daraufhin Ermittlungen eingeleitet hat. Am Donnerstag konnten nun die ersten Ergebnisse präsentiert werden.

"Wir haben klare Erkenntnisse erhalten, dass diese Sache einen harmlosen Hintergrund hat", berichtet Polizeisprecher Michael Aschenbrenner im Gespräch mit dem Schwarzwälder Boten. Mit dem angeblichen Verdächtigen, der mit einem roten Toyota mit Tuttlinger Kennzeichen unterwegs war, werden die Beamten noch direkt Kontakt aufnehmen – allerdings könne man schon jetzt Entwarnung geben.

Keine kriminellen Absichten

Denn die Gesamtumstände sprechen dafür, dass der Mann keine kriminellen Absichten hatte. Aschenbrenner: "Die Polizei wird aber natürlich alles daran setzen, diese Angelegenheit zu 100 Prozent aufzuklären." Weitere Details könne man, bis die Ermittlungen gänzlich abgeschlossen sind, noch nicht mitteilen.

Grundsätzlich, so erklärt der Polizeisprecher, sei es aber gut, wenn Eltern sensibilisiert sind, falls Kinder von Fremden angesprochen werden. Es sei deshalb auch der richtige Weg gewesen, die Polizei über die verdächtigen Vorgänge am Montag und Dienstag im Bereich der Arche am Kirchplatz und in der Nähe des Kleinspielfeldes gegenüber der Schule zu melden.

Artikel bewerten
16
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Top 5

2

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading