5G-Funkmast: Der Ausbau mit dem neuen Mobilfunkstandard geht rasant voran, allerdings sind noch nicht alle Funktionen zu haben. Foto: dpa

Mit dem Mobilfunkstandard 5G erreicht Vodafone in Deutschland jetzt 25 Millionen Menschen, bei der Telekom sind es sogar noch mehr. Beim Gigabitausbau holt Deutschland rasant auf.

Stuttgart - Vodafone kommt mit dem Ausbau des neuen Mobilfunkstandards 5G weitaus schneller voran als erwartet. Der Netzbetreiber schaltet an diesem Dienstag einige Hundert weiterer 5G-Antennen frei und erreicht damit bundesweit potenziell 25 Millionen Menschen. Das kündigte Vodafone-Deutschland-Chef Hannes Ametsreiter im Gespräch mit unserer Zeitung an: „So schnell haben wir noch nie einen neuen Mobilfunkstandard aufgebaut.“ Ursprünglich wollte Vodafone bis Ende dieses Jahres 20 Millionen Menschen mit 5G erreichen.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: