Orangerote Blätter so weit das Auge reicht: Die Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Allee bietet dieser Tage einen herrlichen Anblick. Unsere Bildgalerie zeigt tolle Herbstimpressionen der vergangenen Tage und macht Lust aufs Wochenende. Denn da soll es ungewöhnlich mild und sonnig werden. Klicken Sie sich durch. Foto: Leserfotograf burgholzkaefer

Wer mit den warmen Temperaturen bereits abgeschlossen hatte, sollte am Wochenende noch einmal Sonnenbrille und T-Shirt herausholen. Es wird herrlich mild und könnte so warm werden wie seit 53 Jahren nicht mehr.

Stuttgart - Weg mit Winterjacke und Fellboots, her mit Sonnenbrille, T-Shirt und einem leckeren Eis! Bereits in den letzten Tagen hat uns die Herbstsonne mit ihren wärmenden Sonnenstrahlen ordentlich verwöhnt. Doch dem nicht genug: An diesem Wochenende könnte es so warm werden wie seit 53 Jahren nicht mehr im November.

Christian Kronfelder ist Meteorologe beim Deutschen Wetterdienst und hat uns verraten, wie das Wetter an diesem Wochenende werden soll: „Am Samstag zieht eine Warmfront aus Richtung Spanien nach Deutschland und bringt sehr milde Luft mit sich. Zunächst ist es am Morgen zwar stark bewölkt und kann teilweise regnen, am Nachmittag aber kommt es zu Auflockerungen. Insgesamt ist es mit Temperaturen um die 20 Grad sehr mild.“

Sollte sich diese Vorhersage bewahrheiten, würde am Samstag ein neuer Wetterrekord aufgestellt werden. Den wärmsten 7. November nämlich, gab es im Jahr 1977 mit 18,1 Grad. Doch nicht nur der Samstag, sondern auch der Sonntag könnte rekordverdächtig warm werden. Denn die Warmfront aus dem Südwesten beschert uns insbesondere einen herrlich milden Herbstsonntag. „Teilweise ist Sonntagfrüh mit Nebel zu rechnen, der sollte sich aber recht zügig auflösen. Generell wird der Sonntag aber sehr sonnig und die Temperaturen könnten auch da auf bis zu 20 Grad steigen“, sagt Kronfelder.

Auch der Sonntag wird rekordverdächtig warm

Wenn es die Novembersonne also tatsächlich schafft, uns Temperaturen von bis zu 20 Grad zu bescheren, dann wäre der Sonntag der wärmste 8. November seit 53 Jahren. Rekordhalter war bisher das Jahr 1962 mit 18,3 Grad.

Dem letzten Ferienwochenende und dem vielleicht letzten sommerlichen Wochenende in diesem Jahr scheint also nichts mehr im Wege zu stehen.

Wie ein herbstlicher Ausflug in die Natur an diesem Wochenende aussehen könnte, zeigt unsere Bildgalerie mit den schönsten Fotos unserer Leser – Klicken Sie sich durch.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: