Ein Notfall machte den Einsatz eines Hubschraubers erforderlich. (Symbolfoto) Foto: Heidepriem

Wegen eines medizinischen Notfalls waren Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei am Freitagmorgen gemeinsam in Sulz im Einsatz.

Sulz - In der Stuttgarter Straße wurde ein Mensch mithilfe der Drehleiter aus einem Gebäude gebracht.

Polizei sperrt Straße

Die Polizei sperrte den Bereich der ehemaligen B14 nahe der DRK-Rettungswache für den Durchgangsverkehr ab, damit ein Rettungshubschrauber landen konnte. Der Verkehr staute sich über kurze Zeit bis zum Kreisverkehr an der Aral-Tankstelle.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: