Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Loßburg Von Susato über Bach bis George Gershwin

Von
Das "Brass and Wood Wind Ensemble" ist am Samstag in der Versöhnungskirche zu hören. Foto: Veranstalter Foto: Schwarzwälder Bote

Loßburg. Eine ungewöhnliche Besetzung und besondere Arrangements – das gibt es laut Veranstalter bei einem bunten Kammerkonzert mit dem "Brass and Wood Wind Ensemble" am Samstag, 26. Oktober, ab 18 Uhr in der evangelischen Versöhnungskirche in Loßburg.

Der Titel des Konzerts lautet "Du meine Kirche, klinge". Junge Künstler aus Süddeutschland haben dafür ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Debora Kohler (Querflöte), Michael Fingerle (Trompete), Judith Hildenbrand (Violine), Thomas Rottmann (Cello) und Stephan Schaber (Orgel) musizieren mit großer Spielfreude zum Lob Gottes und nehmen die Zuhörer auf eine musikalische Reise durch die Zeit mit, heißt es in der Ankündigung. Ihr Repertoire umfasst Musik von der Renaissance bis heute, von Susato über Bach zu George Gershwin. In den für das Ensemble eigenhändig erstellten Arrangements kommen die verschiedenen Klangfarben der Instrumente zu Geltung. Der Eintritt ist frei.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.