Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Loßburg Landseer im Fokus

Von
Landseer sind bei der Clubschau in Wittendorf zu sehen. Es werden mindestens 45 Tiere erwartet. Foto: Veranstalter Foto: Schwarzwälder Bote

Loßburg-Wittendorf. Die vierte Landseer-Clubschau findet am Samstag, 14., und Sonntag, 15. September, auf dem Gelände des Angelsportvereins Wittendorf am Hubertussee statt.

Der Landseer ist eine große, weiß-schwarze Hunderasse mit vielen positiven Eigenschaften, so der Veranstalter, der Verein von Landseerfreunden und -züchtern in Deutschland. Diese imposanten Hunde seien stets bemüht, ihre Zuneigung auf alle Familienmitglieder gleichmäßig zu verteilen. Das Wichtigste für die Hunde sei ein fester Platz in der Familie. Zu der Clubschau mit gemütlichem Zusammensitzen lädt der Verein von Landseerfreunden und -züchtern in Deutschland (VLD) gemeinsam mit dem Angelsportverein Wittendorf (ASV) ein. Am Samstag gibt es ab 14 Uhr verschiedene Programmpunkte, zum Beispiel eine Agility-Vorstellung der "Schwäbischen Spätzle Hopser", Geräusche-Training und Ringtraining.

Am Sonntag um 9.30 Uhr beginnt die Hundeausstellung in verschiedenen Altersgruppen. Mit der Siegerehrung und Preisverleihung gegen 15.30 Uhr endet die Clubschau. Für die Bewirtung an beiden Tagen sorgt der ASV Wittendorf.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.