Loßburg. Wer die Fasnetstage lieber ruhiger und besinnlicher erleben und Kraft für den Alltag tanken möchte, kann an Exerzitien in der katholischen Kirche St. Martin in Loßburg teilnehmen. Zu dem "Kurzurlaub für die Seele" lädt das Vinzentiner Exerzitienzentrum Freudenstadt ein. Der indische Pater Augustin Mudackatt leitet die Exerzitien, bei denen auch Pater Emmanuel und Pater Paul vom Zentrum in Freudenstadt mitwirken. Die Exerzitien finden am Sonntag, 3. März, von 14 bis 18 Uhr und an den folgenden zwei Tagen von 9.30 bis 18 Uhr statt. Die Tage sind gefüllt mit Lobpreis, Heiliger Messe, Vorträgen, Beichte und Heilungsgebet. Es besteht auch die Möglichkeit, nur an einzelnen Tagen dabei zu sein. Nähere Informationen gibt es online unter unter www.vez-fds.de oder unter Telefon 07441/9125763.