Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Lauterbach Weit mehr als "nur" Kühlschränke

Von
Voll auf ihre Kosten kamen die Reisenden in Oberschwaben und im Kleinwalsertal. Foto: Jahrgang Foto: Schwarzwälder Bote

Der Jahrgang 1949/50 aus Lauterbach hat ein wahrhaft "prickelndes" 70er-Fest gefeiert.

Lauterbach. Begonnen hat es am Sonntag in der Kirche St. Michael mit einer beeindruckenden Meditation mit Gedenken an die verstorbenen Jahrgänger und einem anschließenden Gräberbesuch.

Am Dienstag starteten die Jahrgänger zu einer zweitägigen Ausfahrt nach Ochsenhausen.

Nach einem ausgiebigen Frühstück im Café Grieser in Ochsenhausen ging es bei Kaiserwetter ins Kleinwalsertal zu einer Wanderung in herrlicher Landschaft von der Auenhütte zur Melköde.

Abend mit einem Unterhaltungskünstler vergeht wie im Fluge

Der Abend im Hotel Mohren in Ochsenhausen mit dem genialen Unterhaltungskünstler "Jo Brösele", der bei allen die Lachmuskeln strapazierte, verging wie im Flug.

Der Folgetag begann mit einer interessanten Führung im Werk der Firma Liebherr-Kühlmöbel. Eine "prickelnde" Prosecco-Einlage bei Jahrgänger Wilfried King hob laut Mitteilung nochmals die Stimmung. Nach einem Zwischenstopp in Biberach ging es dann Richtung Heimat. Der Abschluss fand im Gasthaus "Krone" in Beffendorf statt.

Es war ein sehr gelungenes und harmonisches Fest, da waren sie alle einig.

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.