Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Lauterbach Haas GmbH schließt

Von
Carsten Haas (links) und Hubert Flaig Foto: Flaig Foto: Schwarzwälder-Bote

Lauterbach-Sulzbach. Die Carsten Haas GmbH stellt ihren Schreinerei-Betrieb ein. Die Produktionshalle im Sulzbachtal soll zum Wohnmobil-Unterstellplatz umfunktioniert werden, teilt das Unternehmen mit. "Da die Herausforderungen am Markt immer größer wurden, haben wir uns zu einem großen Schritt entschlossen", so Geschäftsführer Carsten Haas. "Wir stellen zum 31. August den Geschäftszweig Schreinerei ein." Haas geht zur Schreinerei Flaig in Hardt. Sein Team folgt ihm. Natürlich sei ihm wichtig gewesen, was mit seinen Mitarbeitern passiere, so Haas. Deshalb habe er nicht nur für sich, sondern für alle 15 Mitarbeiter nach einem neuen Arbeitgeber gesucht – und diesen in der Firma Flaig gefunden.

Nach guten und konstruktiven Gesprächen habe sich schnell herauskristallisiert, dass die Firma Flaig der richtige Partner sei, so Haas. Ihm sei die soziale Komponente wichtig. So habe jeder seiner Mitarbeiter von Firmenchef Hubert Flaig einen Arbeitsvertrag zu verbesserten Konditionen angeboten bekommen. "Und fast unser komplettes Team geht mit – das freut mich sehr." Haas selbst wird ab 1. September in leitender Funktion Ansprechpartner für die Geschäftsfelder "Gastronomie- und Hoteleinrichtung" sowie "Privat- und Objektkunden" sein. Auch Hubert Flaig freut sich: "Mit Carsten Haas und seinem Team gewinnen wir einen großen Batzen an Kreativität, Kompetenz und Erfahrung hinzu."

Bis zu 30 Stellplätze

Die Frage, was mit der Halle der Carsten Haas GmbH passieren soll, war schnell geklärt: Künftig soll sie als Lagerhalle für Wohnmobile, Wohnwägen, Autos bis hin zu Booten und Oldtimern dienen. Die Halle wird weiterhin beheizt und bietet Platz für bis zu 30 Stellplätze im Innen- und bis zu zehn im Außenbereich. Die Haas GmbH wurde 1989 von Alfred King und Heinrich Hug als King Kühlmöbel GmbH aus der insolventen Firma Buchholz Kühlmöbel Schramberg gegründet. King übernahm 1991 die Geschäfte allein und erweiterte das Portfolio zum Komplettausstatter für Gastronomie. Carl Haas, der 2002 ins Unternehmen eintrat, ist seit 2004 Inhaber der Schreinerei.

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.