Wenn man an sich selbst Eifersuchtsdynamiken entdeckt, sollte man sich klar werden, dass es mit der Gesamtpersönlichkeit zu tun hat. Foto: Unsplash/Kinga Cichewicz

Eifersucht ist ein wahres Beziehungsgift – egal auf welcher Seite man steht. Was sie über die Persönlichkeit des Eifersüchtigen verrät und wie man in einer Beziehung damit umgeht, erklärt Paartherapeut Oliviero Lombardi.

Stuttgart - Wenn der Partner eifersüchtig ist, sollte man gar nichts machen. Das klingt provozierend, ist aber die richtige Entscheidung, denn die Eifersuchtsproblematik des Partners ist eben die Problematik des Partners. Sie zeigt streng genommen ein nicht ausreichend ausgeprägtes Selbstbewusstsein. Würde er oder sie sich für den oder die Tollste der Welt halten, gäbe es keinen Grund, eifersüchtig zu sein – selbst wenn der andere Partner nackt an jemandem anderen festgebunden wäre.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in 0  0  0 

3 Monate Basis reduziert
0,99 € mtl.*
Nur für kurze Zeit.
  • 3 Monate je nur 0,99 € statt 6,99 €
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Nach drei Monaten jederzeit kündbar
*Der Preis für das 3-Monats-Abo beträgt 0,99 €/Monat. Nach Ablauf der 3 Monate verlängert sich das Testabo automatisch zum Normalpreis und ist anschließend monatlich kündbar. Preisstand 01.01.2022.
Jetzt sichern
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen