Foto: Retzbach

Die über 100 Jahre alten Kronenlichtspiele Triberg sind über die Grenzen der Wasserfallstadt hinaus bekannt, wegen ihres besonderen Charmes sowie Kinoprogramms. Beides trug über drei Jahrzehnte die Handschrift von Anton und Margarete Retzbach.

Triberg - Dass das Betreiberehepaar bald seinen verdienten Ruhestand antreten möchte, war bekannt. Dass es nun doch so schnell geht, überrascht sicherlich viele Kinofans der Region: Nach 32 Jahren unter ihrer Regie verabschieden sich Margarete (63) und Anton Retzbach (68) am Donnerstag, 15. Juli, mit einer besonderen Filmvorführung.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: