Daheim geht es nicht, in der Kita auch nicht: Eltern aus Pfalzgrafenweiler müssen ihre Kinder derzeit extern testen lassen. Foto: H_Ko – adobe-stock.com

Ob das zulässig ist, will ein Vater, dessen Kind eine Kita in Pfalzgrafenweiler besucht, wissen. Es geht um Tests, die laut einem Schreiben der Gemeinde nicht mehr im Elternhaus, sondern etwa von einer Apotheke oder Teststelle vorgenommen werden sollen. Unsere Redaktion hat das geprüft.

Pfalzgrafenweiler - Das habe Empörung unter den Eltern von Kita-Kindern hervorgerufen, berichtet der Vater im Gespräch mit unserer Redaktion: Bei der sogenannten fünftägigen Testpflicht sei es als Nachweis nicht mehr ausreichend, wenn Eltern ihre Kinder zuhause testeten. Was er nicht verstehe, sei, warum man das Testen nach außen verlagere, man solle auch mal an die Kinder denken, die unter der Pandemie schon genug gelitten hätten und noch litten. Er wolle weiter wissen, ob das überhaupt zulässig sei. Ist es das?

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen