Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Kinder haben Glück

Von
Anton Hermann und Steffen Wissmann vom Klavierhaus Hermann sowie Ralf Majer, Projektleiter der Südwest Messe, ermittelten am Sonntag den Fritz Kiehn-Kindergarten aus Deißlingen als Gewinner des Klaviers. Foto: privat Foto: Schwarzwälder-Bote

Trossingen/VS-Schwenningen. Oft wird der deutsche Nachwuchs mit Triangel und Blockflöte an die Musik herangeführt. Im Deißlinger Fritz Kiehn-Kindergarten dürfen die Kleinen in Kürze schon auf den Tonleitern eines Klaviers kraxeln. Nicht auf irgendeinem Klavier, sondern auf einem ferrariroten Hingucker. Am Sonntag bescherte das Losglück dem Kindergarten dieses 4 500 Euro teure Musikinstrument.

Das Trossinger Klavierhaus Hermann hatte einen Stand auf der Südwest Messe und dort zum Gewinnspiel eingeladen. Messebesucher konnten für die außergewöhnliche Verlosung Kindergärten vorschlagen. "Die Resonanz war sehr groß", freut sich Anton Hermann über die rege Teilnahme. Man wolle mit dieser Aktion die musikalische Früherziehung unterstützen, erläutert Steffen Wissmann vom Klavierhaus Hermann. Die Idee sei spontan beim Anblick des knallroten Modells entstanden, berichten die Verantwortlichen der Aktion.

Sonntagmittag war es dann soweit: Ralf Majer, Projektleiter der Südwest Messe, betätigte sich als Glücksbringer und zog aus vielen Gewinnspielkarten den Fritz Kiehn-Kindergarten.

Übrigens: Die gute Botschaft gab es gleich telefonisch und die Freude am anderen Ende der Leitung war nicht zu überhören.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading