Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Karlsruhe/Karlsbad Unfälle auf A 8 sorgen für Verkehrschaos

Von
Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Karlsbad - Zwei Unfälle auf der A 8 bei Karlsbad haben am Freitagmorgen für längere Staus gesorgt.

Laut Polizei passierte der erste Unfall gegen 11.15 Uhrin Fahrtrichtung Stuttgart bei der Anschlussstelle Karlsbad. Ein Autofahrer geriet auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern, stieß gegen einen rechts von ihm fahrenden zweiten Wagen, der wiederum auf einen Lkw geschoben wurde. Zwei Menschen mussten mit laut ersten Angaben leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Am Ende des durch den Unfall entstandenen Staus kam in der Folge ein Kleinlaster von der Fahrbahn ab und landete im Grünstreifen. Fahrer und Beifahrer wurden ebenfalls leicht verletzt.

Vor dem Autobandreieck Karlsruhe bildeten sich auf der A 5 aus Richtung Ettlingen und aus Richtung Durlach Staulängen zwischen drei und vier Kilometern. Bis zu den Unfallstellen kamen weitere sechs Kilometer Stau hinzu.

Fotostrecke
Artikel bewerten
6
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.