Geprobt wird im Zimmertheater jeden Tag, hier für das Familienstück "Ronja Räubertochter" – doch wann darf das Publikum die Schauspieler live erleben? Foto: Zelenjuk

Der Hunger ist groß – nach echten gemeinsamen Erlebnissen, nach Begegnung, nach Auseinandersetzung mit existenziellen Themen. Diesen Hunger kann und will das Zimmertheater stillen. Sechs Stücke stehen auf dem Spielplan, die Stallhalle ist startklar. Was fehlt, ist nur noch die Spielerlaubnis.

Rottweil - Der 24. April rückt immer näher. Es ist der Tag, an dem das Zimmertheater die Premiere von "Der Menschenfeind" von Jean-Baptiste Molière feiern will. Im Idealfall gemeinsam mit dem Publikum in der Stallhalle. Ob das möglich sein wird, ist immer noch offen.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€