Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Horb a. N. Tageselternverein bietet Ferienbetreuung an

Von
Eine Schülerbetreuung während der Fasnetsferien findet in der Gutermannschule in Horb statt. Foto: Hopp Foto: Schwarzwälder Bote

Horb. Die nächsten Schulferien rücken näher, und Familien fragen sich zunehmend, wo ihr Kind während der schulfreien Tage gut aufgehoben ist.

Der Tageselternverein bietet in enger Kooperation mit der Stadt Horb und der Lebenshilfe Sulz/Horb in den Fasnetsferien (21. bis 28. Februar) eine Betreuung für Kinder im Grundschulalter aus dem Stadtgebiet Horb an. Die Betreuung findet in den Räumen der Gutermann-Grundschule in Horb statt. In dieser Zeit werden Betreuungskräfte wochentags von 8 bis 17 Uhr mit den Kindern spielen, basteln, singen, malen, in der Sporthalle und im Pausenhof aktiv sein, eine kleine Erkundungstour machen und einfach viel Spaß miteinander haben. Zur Mittagszeit wird eine gemeinsame Mahlzeit eingenommen.

Der Kostenbeitrag für eine Betreuungswoche beträgt 105 Euro (sechs Tage). Geschwisterkinder bezahlen 10 Euro weniger. Darin sind bereits alle Kosten enthalten, auch die des Mittagessens. Für Inhaber des Horbpasses ist das Angebot kostenfrei. Die Buchung von einzelnen Tagen ist leider nicht möglich, teilt der Tageselternverein mit.

Die entsprechenden Anmeldeformulare erhält man im Büro des Tageselternvereins Horb oder im Internet unter www.tev-fds.de (Rubrik: Ferienbetreuung).

Die Anmeldung für die Faschingsferien muss bis spätestens 7. Februar erfolgen. Ansprechpartnerin für Fragen oder Anmeldungen ist Andrea Schlotter, Telefon: 07451/6 27 93 24 oder 07451/8483, E-Mail: schlotter@tev-fds.de

Über den Tageselternverein: Der Tageselternverein Landkreis Freudenstadt ist anerkannter freier Träger der Jugendhilfe und wird vom Landkreis Freudenstadt finanziell gefördert.

Der Verein vermittelt Kinder an geeignete Tagespflegepersonen. Diese und die Eltern begleitet und berät er in allen Fragen der Kindertagespflege.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.