Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks sind im Hochwassergebiet im Einsatz. Kräfte aus Hechingen und Albstadt unterstützen sie im Bereitstellungsraum am Nürburgring. Foto: THW/Walsdorf

In Nordrhein-Westfalen sind die Schäden durch Hochwasser immens. Doch die Betroffenen sind nicht alleine. Die THW Ortsverbände Hechingen und Albstadt packen mit an und unterstützen tatkräftig den Bereitstellungsraum am Nürburgring.

Zollernalbkreis - "Es ist beeindruckend, was dort in kürzester Zeit aufgezogen wurde", schildert Marc Müller, Ortsbeauftragter im THW Hechingen, die Eindrücke seiner Kollegen, die derzeit am Bereitstellungsraum am Nürburgring im Einsatz sind.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€