Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hechingen Narren holen sich den Schlüssel

Von
Die Schnorchel-Huaschter wollen auch in diesem Jahr bei der Rathausbefreiung und der anschließenden Feier für exzellente Stimmungsmusik sorgen. Foto: Ullrich Foto: Schwarzwälder Bote

Hechingen-Weilheim  (bu). Zwar nicht an den Kragen, aber an den Rathausschlüssel geht es der Weilheimer Ortsvorsteherin Ingrid Riester am Samstag, 16. Februar, um 18 Uhr. Den muss sie dann – pro forma – an den Narrenverein Hutzlabäuch abgeben.

Zudem erwartet die Ortsvorsteherin eine Aufgabe, die sie zur Gaudi der Bevölkerung erfüllen muss. Bisher hat es jedenfalls immer ohne Probleme geklappt. Im Anschluss daran erfolgt die Narrentaufe. Dabei werden vier neue Mitglieder feierlich in den Verein aufgenommen.

Für die musikalische Begletung der Zeremonien sorgen die Schnorchel-Huaschter. Gefeiert wird im alten Schulhaus. Zur Stärkung gibt es Rote und Hamburger, der Fasnetswagen des Vereins dient als Bar, in der alkoholische und nichtalkoholische Getränke feilgeboten werden.

Am 3. März zelebrieren Pfarrer Michael Knaus und Diakon Ralf Rötzel um 9 Uhr in der Weilheimer Kirche eine Narrenmesse. Das Erscheinen im "Fasnets-Häs" ist nicht nur erlaubt, sondern sogar erwünscht.

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.