2006: Der wohl noch immer größte Erfolg in der Vereinsgeschichte – Kapitän Wolfgang Strobel hat den Zweitliga-Meisterpokal übereicht bekommen und startet nun mit dem Team die Jubelorgie in der Ergebirgshalle in Lößnitz. Foto: Kienzler

Der Geschäftsführer des Handball-Zweitligisten HBW Balingen-Weilstetten, Wolfgang Strobel, der aus Rottweil-Hausen stammt, hat angekündigt, nach über zwei Dekaden den Verein zum Saisonende zu verlassen. Zeit, Bilanz zu ziehen.

Noch ein halbes Jahr führt Wolfgang Strobel die Geschäfte des HBW Balingen-Weilstetten. Dann verlässt er jenen Klub, den er als Spieler und Funktionär bedeutend mitgeprägt hat. Im Interview spricht er über Höhen und Tiefen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen