Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haiterbach Sechsjähriges Mädchen könnte erblinden

Von
Chiara hat einen bösartigen Tumor und muss sofort operiert werden. Foto: Gerhard Gauss

Haiterbach - Der Haiterbacher Rentner Erich Beutler und sein Bekannter Gerhard Gauss, der seit zwölf Jahren auf den Philippinen lebt, kennen sich schon seit Schulzeiten. Die beiden arbeiteten früher zusammen bei Daimler in Sindelfingen. Und Beutler war erst kürzlich auf die Philippinen gereist, um dort Urlaub zu machen. Bei dieser Gelegenheit besuchte er auch seinen ehemaligen Kollegen Gauss.

Nun erhielt Erich Beutler einen Bitte um Unterstützung von Gerhard Gauss. Es geht um die Finanzierung der Notoperation eines sechsjährigen Mädchens, mit dessen Vater Gauss gut befreundet ist. Bei der sechs Jahre alten Chiara sei in der vergangenen Woche ein Tumor diagnostiziert worden, der "auf den Sehnerv" drücke, berichtet Gauss. An diesem Dienstag müsse das Mädchen schon operiert werden, da es andernfalls wohl irreversibel erblinden würde.

Eltern können Geld nicht selbst aufbringen

Chiaras Vater sei für Gauss auf den Philippinen als Bootsfahrer tätig gewesen, woraus sich eine gute Freundschaft entwickelt habe. Gerhard Gauss will nun der Familie helfen, das Geld für die Operation in Höhe von 3000 bis 5000 Euro zusammenzubringen. Chiaras Eltern könnten diese Summe nicht aus eigener Tasche stemmen und seien deshalb auf Hilfe angewiesen. Gauss und Beutler hoffen nun auf möglichst viele Unterstützer. Wer helfen will, kann Erich Beutler aus Haiterbach per E-Mail kontaktieren.

Weitere Informationen: erichbeutler16@yahoo.de

Artikel bewerten
7
loading

Ihre Redaktion vor Ort Nagold

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.