Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haigerloch Zeugnis für ein gutes Klima im Unternehmen

Von
Bei den Imnauer Mineralquellen wurden langjährige Mitarbeiter geehrt (von links): Roland Dung (40 Jahre), Susanne Graf (25) und Elke Kelz (10; mit auf dem Bild sind links Geschäftsführer Jochen Ketterer und Betriebsrat Ralf Hipp); Erwin Laubmaier (40), Ignaz Widemann (25) und Luise Creuzberger (10).Fotos: Imnauer Mineralquellen Foto: Schwarzwälder Bote

Haigerloch-Bad-Imnau. Die Imnauer Mineralquellen haben sieben Mitarbeiter für ihre langjährige Zugehörigkeit zum Unternehmen geehrt. Insgesamt schlagen bei ihnen 175 Jahre zu Buche.

Nicht alltäglich war die hohe Anzahl der Jubilare bei den Imnauer Mineralquellen im vergangenen Jahr. Die aktuellen Mitarbeiterjubiläen sind für das Unternehmen auch ein Zeugnis dafür, dass sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei den Imnauer Mineralquellen wohl fühlen. Die Fluktuationsrate ist sehr gering. "Das ist heutzutage nicht mehr üblich und ich weiß das sehr zu schätzen", so Jochen Ketterer, Geschäftsführer der Imnauer Mineralquellen. Die Betriebstreue zieht sich durch alle Bereiche – von der Produktion über die Logistik bis hin zur Verwaltung.

Auch die jungen Leute sind von ihrem Arbeitgeber überzeugt. "In den vergangenen Jahren sind uns viele Auszubildende nach ihrer Ausbildung erhalten geblieben, und haben mittlerweile verantwortungsvolle Positionen", so der Mineralquellen Geschäftsführer weiter.

Seit zehn Jahren arbeiten Elke Kelz, Büroangestellte, und Marie Luise Creuzberger, Assistentin der Betriebsleitung, für die Imnauer Mineralquellen. Sie bekamen von Geschäftsführer Jochen Ketterer eine betriebseigene Urkunde, sowie eine Damenuhr überreicht.

Susanne Graf, Büroangestellte, Achim Klingler und Ignatz Widemann, beide in der Logistik tätig, arbeiten seit 25 Jahren für das Unternehmen. Sie erhielten für ihre Treue die Jubiläumsurkunde der Industrie- und Handelskammer Reutlingen (IHK) und ein Geldgeschenk. Sage und schreibe 40 Jahre an Bord sind Roland Dung und Erwin Laubmaier, ebenfalls in der Logistik tätig. Jochen Ketterer überreichte ihnen ebenfalls die Urkunde der IHK sowie ein Geldgeschenk.

Außerdem bekamen alle Jubilare einen Gutschein des ortsansässigen Gasthofs Eyachperle. "Sobald es die Bedingungen wieder zulassen, können unsere treuen Mitarbeiter ihr Jubiläum dort feiern und es sich gut gehen lassen", so Ketterer.

Die Auszeichnung der treuen Mitarbeiter erfolgte diesmal auf etwas andere Art und Weise. In den vergangenen Jahren fanden die Jubilarehrungen immer im Rahmen der Betriebsversammlung vor der gesamten Belegschaft statt. Das war unter den aktuellen Corona-Bedingungen jedoch nicht möglich. Jochen Ketterer und Mitglieder des Betriebsrats übergaben die Urkunden und Geschenke deshalb jedem Mitarbeiter persönlich im kleinen Kreis.

Artikel bewerten
1
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.