Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haigerloch Traktor-Anhänger kippt um: Hunderte Liter Dünger treten bei Unfall aus

Von
Foto: Jannik Nölke

Haigerloch - Hunderte Liter Flüssigdünger sind am Samstag bei einem Unfall in Haigerloch ausgetreten.

Wie die Polizei schwarzwaelder-bote.de berichtet, kippte ein der Anhänger eines Traktors beim Abbiegen auf einer Landstraße um. Auf dem Anhänger des Traktors waren drei Fässer Flüssigdünger geladen. Eines von ihnen wurde bei dem Unfall beschädigt - etwa 700 Liter von dem Dünger traten aus. Der Flüssigdünger gelangte ins Erdreich und in die Kanalisation.

Die Freiwilligen Feuerwehren Hechingen, Trillfingen, Haigerloch und Albstadt rückten mit einem Großaufgebot an die Unfallstelle aus. Mit der Entsorgung des ausgelaufenen Düngers wurde eine
Fachfirma beauftragt. 

Die Landesstraße war für mehrere Stunden voll gesperrt.

Fotostrecke
Artikel bewerten
25
loading

Ihre Redaktion vor Ort Haigerloch

Thomas Kost

Fax: 07474 911-60
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.