Bildung: Berufe-Börse am Gymnasium

Haigerloch. Am Gymnasium Haigerloch fand kürzlich wieder eine Berufe-Börse statt. Die Schüler können sich dabei über verschiedene Berufsfelder informieren und erste Einblicke in den Alltag ihres Traumberufs bekommen. Organisiert wurde die Berufe-Börse von Stephanie König-Lohr, der Beauftragten für die Berufsorientierung am Gymnasium Haigerloch.

Über 100 Schüler der Klassenstufen 9 bis Kursstufe 1 hatten sich in der Mensa des Gymnasiums zum Auftakt der Berufe-Börse eingefunden und warteten gespannt auf die Referenten, die sich bereit erklärt hatten, aus ihrem Berufsalltag zu erzählen.

Die Vielfalt der vorgestellten Berufe war beachtlich: Vertreten waren zum Beispiel die Polizei und die Bundeswehr, eine Psychologin, Architekten, eine Ärztin, ein IT-Fachmann und noch einige mehr. Entsprechend beeindruckt und begeistert waren die Gymnasiasten nach der Börse. "Megagut", "Hat sehr viel gebracht" und "Ich freue mich schon aufs nächste Jahr" – so lauteten nur einige Kommentare der Schüler und Schülerinnen.

Sie bescheinigten den Referenten viel Engagement und gingen letztlich mit vielen neuen Informationen und Einblicken in das jeweilige Berufsfeld nach Hause.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: