Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haigerloch Mit Virtual Reality erkunden Jugendliche Firmen

Von
Mit der VR-Brille können sich die Besucher über viele Berufe informieren. Foto: Bücherei Foto: Schwarzwälder Bote

Haigerloch-Owingen/Stetten. Noch bis zum kommenden Freitag, 23. August, lädt das Team der Bücherei während der Öffnungszeiten zu einer Berufserkundung der besonderen Art ein: Die einwöchige Aktion bietet die Möglichkeit, mit einer Virtual Reality-Brille (Virtuelle Wirklichkeit) neue und interessante Berufe hautnah in einer faszinierenden 360-Grad-Rundumsicht zu entdecken und auf eine faszinierende Art zu erleben.

Drei VR-Brillen stehen zur Verfügung. Dieses Angebot richtet sich in erster Linie an Jugendliche, die demnächst vor der Entscheidung stehen, welchen Beruf sie ergreifen wollen. Eingeladen sind aber auch alle, die sich einfach für die "Virtuelle Welt" interessieren und diese mal erleben möchten. Denn eine VR-Brille muss man selbst getragen haben, um zu wissen, wovon alle sprechen.

Unternehmen öffnen digital die Türen ihrer Produktion, der Büros und Betriebsstätten

Die Büchereibesucher tauchen mit Virtual Reality in den Arbeitsalltag von spannenden Unternehmen ein und finden so vielleicht den Beruf, der zu ihnen passt. So lernen junge Menschen Berufswege und Unternehmen kennen, zu denen sie sonst keinen Zugang hätten.

Vorgestellt werden 54 Berufe aus 14 Berufsfeldern. Unternehmen öffnen digital die Türen ihrer Produktion, der Büros oder Betriebsstätten für zukünftige Fachkräfte über diesen neuartigen und beeindruckenden Weg, Berufsbilder zu erkunden. Vom Bankkaufmann oder Center-Lotsen über viele duale Studiengänge sowie Hotelfachberufe bis hin zum Polizisten, Tiefbaufacharbeiter oder Zerspanungsmechaniker – für jedes Interesse und jede Begabung ist etwas dabei.

Weitere Informationen: Geöffnet ist die Owinger Bücherei in dieser Woche zu den üblichen Zeiten: Mittwoch, 17 bis 19 Uhr, Freitag 15 bis 17 Uhr (jetzt in Stetten, in der Kirchstraße 19/1). Weitere Informationen über die Owinger Bücherei gibt es unter www.owbib.de.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Haigerloch

Thomas Kost

Fax: 07433 901-829

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.