Impressionen vom Schneebruch im Eyachtal, wo die HzL/SWEG mit einem Spezialfahrzeug die Schienen räumen musste. Fotos: Haid Foto: Schwarzwälder Bote

Natur: Jetzt, da Tauwetter einsetzt, werden erst so richtig die Folgen der massiven Schneefälle offenbar

Haigerloch-Bad Imnau. Die letztjährige Trockenheit und die hohe Schneelast, welche vor wenigen Tagen die lang anhaltenden Schneefälle verursachten, haben auch den Wäldern im Eyachtal bei Bad Imnau zugesetzt. Auf der Bahnstrecke der Hohenzollerischen Landesbahn (HzL/SWEG) entfernen aktuell Spezialschienenfahrzeuge aus Sicherheitsgründen umgestürzte Bäume und herabhängende Äste entlang der Bahnlinie und lagern diese für den Abtransport nach dem Schreddern auf dem Parkplatz der Imnauer Mineralquellen.

Etliche umgeknickte Bäume welche teils ineinander verkeilt sind und heruntergefallene Äste blockieren außerdem zurzeit die Zufahrt ins Laibetal. Hier ist besonders für Fußgänger und Wanderer Vorsicht geboten. Auch die Wassertretanlage im hinteren Laibetal ist in Mitleidenschaft gezogen worden. Auf dem Geländer um die Tretanlage liegen Äste, sie haben die Anlage aber glücklicherweise nicht beschädigt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: