Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball SV Erlaheim steht im Viertelfinale

Von

Der SV Erlaheim hat in der Runde der letzten 16 im Bezirkspokal in Zollern mit 2:1 bei der SG Weildorf/Bittelbronn gewonnen. 

Zur Pause hatte es zwischen beiden Mannschaften noch Null zu Null gestanden. 

In der 57. Minute ging dann der Gast durch Allesio Lonis mit 1:0 in Führung. Nur sieben Minuten später erhöhte Robin Hirt auf 2:0. Eine Vorentscheidung war gefallen.

Erst als in der 82. Minute ein Spieler des SV Erlaheim die Gelb-Rote-Karte sah, wurde es nochmal spannend. Die Gastgeber verkürzten postwendend auf 1:2 durch Fabian Eger. Bei diesem Resultat blieb es aber dann letztlich. 

Somit steht der SV Erlaheim in der Runde der letzten Acht.

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.