Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fussball Perfekter Saisonstart

Von
Die A-Junioren des SV Zimmern (gelbe Trikots) feierten einen gelungenen Saisonauftakt in der Verbandsstaffel Süd und schlugen den FC Wangen mit 4:0. Foto: Peiker Foto: Schwarzwälder Bote

(cpe). Die A-Junioren des SV Zimmern feierten einen gelungenen Saisonauftakt in der Verbandsstaffel Süd und besiegten den FC Wangen mit 4:0. Die B-Junioren des SVZ, die in die Verbandsstaffel aufgestiegen sind, mussten zum Einstand eine knappe 0:1-Niederlage in Ergenzingen hinnehmen. A-JUN.-VERBANDSST. SÜD SV Zimmern – FC Wangen 4:0 (2:0). Die Gäste aus dem Allgäu sind Wiederaufsteiger in die Verbandsstaffel. In der Anfangsphase tasteten sich beide Mannschaften ab. Nach rund 20 Minuten erhöhte der SV Zimmern das Tempo und bekam die Partie immer besser in den Griff.

Nach Zuspiel von Jason Noack brachte David Tamer die Gastgeber in der 37. Minute mit 1:0 in Führung. Die Gäste bekamen nun zusehends Probleme. Nach einer Balleroberung in der gegnerischen Hälfte war es Niklas Hillmaier (43.) vorbehalten, zum 2:0-Pausenstand zu erhöhen.

Auch in der zweiten Halbzeit hatte der SVZ das Spielgeschehen unter Kontrolle. In der 65. Minute sorgte David Szytko für das 3:0 und vier Minuten später legte Gabriel Pavic zum 4:0-Endstand nach.

In der Schlussphase hatten die Gastgeber noch einige Chancen ihren Sieg deutlich höher zu gestalten. "Wichtig war, dass wir gut aus den Startlöchern gekommen sind. Wir müssen uns aber im Hinblick auf zwei kommende, schwere Auswärtsaufgaben in Ergenzingen und Bösingen deutlich steigern", stellte SVZ-Trainer Gunter Welzer fest. B-JUN.-VERBANDSST. SÜD TuS Ergenzingen – SV Zimmern 1:0 (0:0). Die neu formierte B-Junioren des SV Zimmern gaben als Aufsteiger zum Saisonauftakt ihre Visitenkarte beim TuS Ergenzingen ab.

Der Gastgeber aus dem Bezirk Nördlicher Schwarzwald kam in der letzten Saison auf einen guten vierten Platz. Die erste Halbzeit verlief sehr ausgeglichen, allerdings taten sich beide Mannschaften schwer, Torchancen heraus zu arbeiten.

Zwei Minuten nach der Pause gelang dem TuS Ergenzingen der 1:0-Führungstreffer. Danach drängte der SV Zimmern zwar mächtig auf den Ausgleich, ließ aber drei hochkarätige Möglichkeiten aus, so dass es bis letztlich beim glücklichen 1:0-Heimsieg für Ergenzingen blieb.

Artikel bewerten
2
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.