Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fussball Marius Otte trifft in der Nachspielzeit

Von
Mohammed Eid (links) und der FV 08 Rottweil kamen gegen den SV Winzeln zu einem knappen 2:1-Sieg. Foto: Peiker Foto: Schwarzwälder Bote

(mp). Bei aufgrund von Schneefall schwierigen Bedingungen setzte sich der FV Rottweil auf dem Kunstrasenplatz gegen den SV Winzeln (Kreisliga A) mit 2:1 durch.

Daniel Kläger brachte die Rottweiler in der 35. Minute mit 1:0 in Führung. Nach einer schönen Kombination über die rechte Seite besorgte Sascha Mauch die Vorarbeit. Zwei Minuten vor der Pause glichen die Gäste durch Felix Wilhelm, allerdings aus stark abseitsverdächtiger Position, zum 1:1 aus.

Auch nach der Pause spielte Winzeln gut mit. Rottweil vergab zudem durch Mohammed Eid, Marius Otte und Andy Graf gute Chancen, als Winzelns Torhüter Ron Armbruster jeweils auf dem Posten war. In der Schlussminute erzielte der Bezirksligist dann doch noch den Siegtreffer. Marius Otte traf mit einem gelungenen Heber aus 20 Metern zum 2:1-Endstand.

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading