Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball Joshua Kimmich nicht weg zu denken

Von
Joshua Kimmich hat das Kicken beim VfB Bösingen gelernt. Foto: dpa

Joshua Kimmich ist sowohl beim FC Bayern als auch bei der Nationalmannschaft nicht wegzudenken. Beim Rekordmeister ist der 24-Jährige als Rechtsverteidiger gesetzt, beim DFB mittlerweile sogar auf seiner Lieblingsposition im defensiven Mittelfeld.

Von 49 Spielen des FC Bayern machte er unglaubliche 48. Nur im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Liverpool (1:3) fehlte er wegen einer Gelbsperre. In der 2. Runde des DFB-Pokals in Rödinghausen wurde er in der 69. Minute eingewechselt. Von 4440 möglichen Minuten stand er insgesamt 4281 auf dem Platz.

Dauerbrenner auch im Nationaldress

Auch in der Nationalmannschaft kam Joshua Kimmich in allen zehn Spielen zum Einsatz. Immer über 90 Minuten. Insgesamt verpasste Kimmich also nur in der abgelaufenen Saison nur 159 von 5340 Minuten.

Artikel bewerten
10
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

2

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.