Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fussball Jahrgangsmannschaften des Stützpunkts Tumlingen vorne dabei

Von
Die Auswahl des Jahrgangs 2007, stehend (von links): Matthias Illg (Trainer), Linus Hellstern (SV Zimmern), Leon Hillenbrand (SV Wittlensweiler), Jannik Wüst (TSV Weitingen), Yasin Kara (SV Zimmern); kniend: Kimi Amon, Marc Neidinger (beide SV Zimmern), Nico Kinski (SV Mitteltal-Obertal) und Nazara Barakatullah (SV Baisingen). Foto: uw Foto: Schwarzwälder Bote

(uw). An vier Spielorten führte der Württembergische Fußball Verband (WFV) die VR-Talentiade mit Auswahlmannschaften von DFB-Stützpunkten für die D-Jugend-Jahrgänge 2006 (U 12) und 2007 (U 13) durch.

Für den Stützpunkt (SP) Tumlingen war die Stadionhalle Sulz der Austragungsort. Ausrichter war der SV Bergfelden mit Unterstützung der SG Vöhringen. Ab 9.30 Uhr war der ältere Jahrgang mit den Stützpunkten Aldingen, Balingen/Frommern, Gärtringen, Reutlingen, Rottenburg und dem Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) SV Stuttgarter Kickers am Start, ab 14 Uhr der jüngere Jahrgang in gleicher Zusammensetzung. Gespielt wurde eine Einfachrunde nach Futsalregeln und jeder gegen jeden, so dass alle Teams sechsmal im Einsatz waren und jeweils 21 Spiele über die Bühne gingen.

Letztes Turnier von Trainer Orhan Tekerci

"Ohne Unterstützung der Eltern geht es nicht", so Stützpunkt-Trainer Orhan Tekerci aus Dornstetten, der sich bei dieser Gelegenheit ausdrücklich für deren Mithilfe bedankte. Sein zweijähriger Vertrag mit dem DFB endet im April: "Alle haben gut mitgezogen. Für mich war es das letzte Turnier." Bis dahin leitet er noch mittwochs das Training in der Tumlinger Waldachtalhalle.

Dort trainiert auch Matthias Illg seit vorigem Monat die Spieler der U 12. Beide Trainer waren mit ihrem jeweiligen Team sehr zufrieden.

Für die Stützpunkt-Tumlinger vom Jahrgang 2006 begann es am Vormittag gegen Rottenburg mit ihrer einzigen Niederlage (0:3). Die weiteren Ergebnisse: gegen Aldingen 1:1, Reutlingen 1:0, Stuttgarter Kickers und Gärtringen 0:0 sowie Balingen/Frommern 2:0. Hinter Gärtringen, Rottenburg und Reutlingen wurde das Team von Orhan Tekerci mit 4:4 Toren und neun Zählern Vierter.

Jahrgang 2007 beendet Spiele auf Platz drei

Ebenfalls mit einem 0:3 startete am Nachmittag der Jahrgang 2007 gegen die Kickers aus Stuttgart. Siege gegen Rottenburg (3:1), Aldingen (2:0), Reutlingen (2:1) und Balingen/Frommern (1:0) sowie einem 0:1 gegen Gärtringen ergaben am Ende hinter den Degerlochern und Balingen/Frommern mit 8:6 Toren und einem Dutzend Zählern den dritten Platz.

Der Ausrichter SV Bergfelden konnte sich bei beiden Turnieren über eine gut besetzte Tribüne mit entsprechendem Umsatz in der Cafeteria freuen. Mit dem bekanntermaßen doppeltem Aufwand beim Futsal an Schiedsrichtern und Helfern in der Turnierleitung gingen beide Turniere reibungslos über die Bühne. Sabine Tews überreichte den Spielern der jeweiligen drei Ersten T-Shirts, zudem erhielt jeder teilnehmender Spieler einen kleinen Sachpreis.

In der Turnierleitung saßen: Tufan Altuntas, Nick Broghammer, Pascal Kopf, Wolfgang Ottmar, Felix Raible, Sabine Tews (Aufsicht).

Schiedsrichter waren: Florian Buhr, Matthias Emanuel (beide SG Herzogsweiler-Durrweiler), Frank Hinterlang (SV Baisingen), Manuel Kienzle (ASV Nordstetten), Erwin Schach (SV Vollmaringen), Wolfgang Schlotter (SV Marschalkenzimmern), Valentin Steinmetz, Alexander Uhl (beide SV Wachendorf.

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading