Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fussball Gleich drei Spielgemeinschaften sind weiter

Von
Vertreten den Nördlichen Schwarzwald gemäß der Durchführungsbestimmungen auf Verbandsebene: SG Vöhringen (obere Reihe), SGM Baisingen (mittlere Reihe) und SGM SV Wittlensweiler/SV Dietersweiler (vorne). Foto: Wolf Foto: Schwarzwälder Bote

(uw). Die Spielgemeinschaft Bergfelden wurde in Vöhringen Sieger bei der Endrunde des vom WFV mit den Volksbanken-Raiffeisenkassen alljährlich veranstalteten VR-Talentiade-Cup, ein verbandsweites Kleinfeldturnier für D-Jugendteams.

Nach dem Finale beim Ausrichter SG Vöhringen hatten die Jungs der Spielkombi auf Zeit aus SV Bergfelden (federführend), SV Heiligenzimmern, FC Holzhausen und Vöhringen gegen ihre Alterskameraden der SGM Baisingen mit 2:0 die Nase vorn. Unter Verantwortung der Jugendabteilung des SV Baisingen bilden drei weitere Vereine eine SGM: der FC Göttelfingen, die SG Rohrdorf-Eckenweiler und der TSV Weitingen. Im Spiel um Platz drei besiegte die SGM SV Wittlensweiler/SV Dietersweiler die SGM SV Felldorf/SF Bierlingen/SV Wachendorf mit 1:0.

Diese vier Teams waren nach dem Drei-Punktesystem als Sieger der vier Gruppen ins Halbfinale eingezogen: Das erste verlor die SGM Wittlensweiler gegen die SGM Bergfelden nach 0:0 mit 2:3 Toren, das zweite die SGM Felldorf gegen die SGM Baisingen mit 0:2.

SG Vöhringen, SGM Baisingen und SGM SV Wittlensweiler/SV Dietersweiler vertreten den Nördlichen Schwarzwald gemäß der Durchführungsbestimmungen auf Verbandsebene am Sonntag, 18. November. Dort wird dann ausschließlich nach Futsal-Regelen in der Halle gespielt.  Turnierleitung: Nick Broghammer, Thomas Lebold, Wolfgang Ottmar, Felix Raible und Marvin Ullmann. Schiedsrichter: Erich Beutler (SG Herzogsweiler-Durrweiler); Erwin Schach (SV Vollmaringen); Valentin Steinmetz (SV Wachendorf) und Luca Storz (SG Empfingen).

Artikel bewerten
0
loading
 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading