Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball FC 08 Villingen verpflichtet Fabio Liserra

Von
08-Sportvorstand Arash Yahyaijan (links) und Sportdirektor Marcel Yahyaijan (rechts) freuen sich über Neuzgang Fabia Liserra. Foto: FC 08

Der FC 08 Villingen bleibt seiner zuletzt verfolgten Linie treu und holt mit dem 20-jährigen Abwehrakteur Fabio Liserra vom SV Zimmern einen weiteren talentierten Perspektivspieler nach Villingen. Liserra hat für zwei Jahre in Villingen unterschrieben und wechselt zur neuen Saison.

"Fabio ist ein junger, williger und talentierter Spieler, den ich nun schon seit einigen Jahren verfolge. In den Gesprächen mit ihm hat man gemerkt, dass er jetzt unbedingt den nächsten Schritt machen möchte. Und diesen traue ich ihm auch zu", freut sich 08-Sportdirektor Marcel Yahyaijan über den neuesten Transfer der Schwarz-Weißen. Arash Yahyaijan verdeutlicht dabei noch mal die Strategie des Vereins: "Wir haben bereits bei Leo Benz gesehen, dass es sich lohnt, jungen Spielern ihre Chance zu geben. Fabio trauen wir eine ähnliche Entwicklung beim FC 08 zu. Darum haben wir ihn verpflichtet."

Liserra ist mit 1,91 Metern ein großer, wuchtiger Abwehrspieler und sowohl als Innen- wie auch als Außenverteidiger einsetzbar. Er spielt bereits das zweite Jahr in der Landesligamannschaft des SV Zimmern und wechselt zur neuen Saison zu den Nullachtern.

Ursprünglich kommt Fabio Liserra aus der Jugend der Spielvereinigung Trossingen. Als B-Jugendspieler wechselte er zum SV Zimmern und spielte dort drei Jahre lang in dem überaus erfolgreichen 99er-Jahrgang. Dort hat er auch gemeinsam mit FC 08-Spieler Leo Benz in der Abwehr agiert. Auch dies dürfte ihm den Einstieg beim FC 08 Villingen zusätzlich erleichtern.

Ergebnisse vom 19. Spieltag

FC Nöttingen 1957 - VfB Stuttgart IIabges.
SF Dorfmerkingen - Neckarsulmer SU1:1
SGV Freiberg - SV Linx1:2
SV Sandhausen II - FSV 08 Bissingen0:4
TSV Ilshofen - FC Rielasingen-Arlen2:0
SV Oberachern - SSV Reutlingen2:1
FC 08 Villingen - Göppinger SV0:2
1. CfR Pforzheim - Freib. FC2:1
Stuttgarter Kickers - FV Ravensburg3:0

Tabelle

SToreTDPkt.
1. Stuttgarter Kickers19  41:21 20  35
2. Göppinger SV19  34:19 15  35
3. VfB Stuttgart II18  51:23 28  34
4. SV Oberachern19  36:29 7  31
5. FV Ravensburg19  35:30 5  31
6. FSV 08 Bissingen19  40:36 4  30
7. FC 08 Villingen19  25:23 2  30
8. FC Nöttingen 195718  32:30 2  27
9. Freib. FC19  25:24 1  27
10. 1. CfR Pforzheim19  22:16 6  25
11. SSV Reutlingen19  30:29 1  25
12. SF Dorfmerkingen19  29:33 -4  24
13. SV Linx19  32:43 -11  23
14. SGV Freiberg19  29:51 -22  22
15. FC Rielasingen-Arlen19  28:41 -13  21
16. Neckarsulmer SU19  17:26 -9  20
17. TSV Ilshofen19  29:37 -8  19
18. SV Sandhausen II19  17:41 -24  9
Artikel bewerten
8
loading

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.