Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball Nullachter-Topspieler

Von

Nico Tadic

Aufgeführt ist er im 08-Stadionmagazin "Steilpass" als Mittelfeldspieler. Und genau dort – auf der rechten Seite – durfte Neuzugang Nico Tadic gegen Friedrichstal zum ersten Mal ran. "Zuvor war ich ja zwei Mal Stürmer. Und in Ravensburg habe ich Außenverteidiger gespielt", blickt der Ex-Bad Dürrheimer zurück. Gegen Friedrichstal zeigte der 23-Jährige, dass er diese Rolle sehr gut ausfüllen kann. "Dabei habe ich erst kurzfristig erfahren, dass ich nach dem Ausfall von Tobi Weißhaar im Mittelfeld spielen werde", war Tadic zunächst davon ausgegangen, wieder als Außenverteidiger aufzulaufen.

Tadic überzeugte dann nicht nur mit gutem Zweikampfverhalten, sondern er setzte schon früh auch in der Offensive Akzente. Nach seiner präzisen Flanke vollendete auch Damian Kaminski zum 1:0. In der zweiten Hälfte zeigte der Spieler mit der Rückennummer 15 dann, dass er zudem torgefährlich ist. Mit großer Konsequenz beim Abschluss markierte er gleich einen Dreierpack. "Damit hätte ich nie gerechnet. Das ist natürlich fantastisch. Wichtig war aber, dass wir einfach gewonnen haben", lobte Tadic nach seinen ersten Oberliga-Treffern seine Mitspieler. "Wir sind eine sehr spielstarke Mannschaft. Ich werde sehr gut eingesetzt", betonte der 23-Jährige, der von 08-Coach Jago Maric ein Sonderlob erhielt. "Nico gibt immer Vollgas – und er kann auf drei, vier Positionen spielen."

Ergebnisse vom 8. Spieltag

FC Nöttingen 1957 - 1. CfR Pforzheim0:3

Tabelle

SToreTDPkt.
1. Göppinger SV7  14:4 10  16
2. 1. CfR Pforzheim8  9:4 5  15
3. Stuttgarter Kickers7  13:5 8  13
4. FV Ravensburg7  14:11 3  11
5. SGV Freiberg7  18:16 2  11
6. FC Nöttingen 19578  11:13 -2  11
7. VfB Stuttgart II6  18:9 9  10
8. TSV Ilshofen7  15:13 2  10
9. Neckarsulmer SU7  8:7 1  10
10. FSV 08 Bissingen7  15:15 0  9
11. SV Oberachern7  12:12 0  9
12. FC 08 Villingen7  9:10 -1  9
13. SF Dorfmerkingen7  8:9 -1  9
14. SV Linx7  13:16 -3  8
15. FC Rielasingen-Arlen7  9:18 -9  7
16. Freib. FC7  5:11 -6  6
17. SSV Reutlingen6  5:11 -6  5
18. SV Sandhausen II7  4:16 -12  2

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.