Großen Dank hatte Klinikleiter Stephan Maier (links) von der Furtwanger Rehabilitationsklinik Katharinenhöhe für Franz Moosmann (rechts) aus Tennenbronn. Schon seit einigen Jahren ist er ein großer Förderer der Klinik und überbringt jedes Jahr eine stattliche Spende. Auch in diesem Jahr überreichte er wieder 1500 Euro, die er durch private Aktionen gesammelt hatte. Er betonte, dass ihm die Hilfe für die Katharinenhöhe sehr wichtig sei. Denn hier erhielten kranke Kinder und Jugendliche Mut und Hoffnung. Foto: Heimpel