Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Furtwangen Lkw blockieren beide Straßen in Richtung Villingen

Von
Auch auf der Straße Richtung Unterkirnach gibt es Probleme. Ein Lastwagen hängt hier kurz unterhalb der Friedrichs­höhe. Foto: Fürderer

Vöhrenbach - Zuerst das Hochwasser, dann der Schnee. Auf den Straßen von Vöhrenbach Richtung Villingen kam es am Dienstag in der Mittagszeit zu Verkehrsbehinderungen. Und dies obwohl die Schneedecke kaum höher als zehn Zentimeter war.

Auf der Kreisstraße 5734 Richtung Herzogenweiler standen mehrere Lastwagen auf schneebedeckter Straße in der Kurve oberhalb des Gasthauses Waldrast. Viele Autofahrer drehten deshalb um und versuchten ihr Glück auf der Landesstraße 173 über Unterkirnach. Dort war die Straße bis zur Friedrichshöhe gut zu befahren, doch abwärts Richtung Unterkirnach blieben ein Lastwagen und ein Bus ebenfalls auf der schneeglatten Fahrbahn stecken. Auch Personenwagen kam auf diesem Straßenabschnitt bergauf nur sehr langsam voran.

In Vöhrenbach war der Postzusteller, der das Gebiet Ochsenberg bedienen wollte, gezwungen, auf der Schleifestraße Schneeketten aufzuziehen, um die steile Zufahrt zum Wohngebiet befahren zu können.

Fotostrecke
Artikel bewerten
11
loading

Ihre Redaktion vor Ort Furtwangen

Jürgen Liebau

Fax: 07723 4522

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.