Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Furtwangen "Benni, Lausebengel"

Von
Der Film "Benni, der Lausebengel" wird am Samstag im Gucklochkinderkino gezeigt. Eine Altersbeschränkung für die Mischung aus Weihnachtsmärchen und Seeräuberspiel gibt es nicht. Foto: Guckloch-Kino Foto: Schwarzwälder-Bote

Furtwangen. Am Samstag, 14. Dezember, läuft um 15 Uhr für die kleinen Kinogänger der Film "Benni, der Lausebengel".

Bennis Vater fährt als Seemann zu See: er treibt sich irgendwo auf der iberischen Halbinsel herum. Und weil Benni seinen Vater vermisst, schmiedet er einen Plan: der Heilige Nikolaus bringt bekanntlich Kinder, die nicht brav waren, nach Spanien.

Benni beschließt somit, der frechste Junge der Stadt zu werden, und trägt sich kurzerhand selbst heimlich in dessen berühmtes Buch der schlimmen Kinder ein. Prompt landet Benni mit anderen Kindern auf dem Schiff des Nikolaus, wo er bald auffällt, weil er der einzige ist, der nie zu fliehen versucht.

Die kleinkindgerechte Mischung aus Weihnachtsmärchen und Seeräuberspiel wurde 2011 in den Niederlanden gedreht, der Film hat eine Spiellänge von 88 Minuten und keine Altersbeschränkung. Die Spielstätte des Guckloch-Kinos ist im Postkraftwagenhof in der Grieshaberstraße 19a.

Ihre Redaktion vor Ort Furtwangen

Jürgen Liebau

Fax: 07723 4522

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.