Die Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Foto: SDMG/Schulz

Auto und Transporter stoßen zusammen. Feuerwehr schneidet Mann aus Wagen.

Dobel - Beim Zusammenstoß eines Autos und eines Transporters im Kreis Calw ist ein Fahrer schwer verletzt worden.

Wie die Polizei in der Nacht zum Dienstag mitteilte, war der 40-Jährige zuvor aus bisher ungeklärten Gründen kurz vor Dobel auf die Gegenfahrbahn gefahren.

Die Feuerwehr schnitt den eingeklemmten Mann demnach aus seinem Wagen. Rettungskräfte brachten ihn den Angaben zufolge in eine Klinik.

Der Fahrer des zweiten Wagens sowie dessen zwei Mitfahrer verletzten sich bei dem Unfall leicht.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: