Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Freudenstadt Stadthaus: Nazi-Parolen in Herren-Toilette

Von
Nazi-Parolen hat ein Unbekannter in die Herrentoilette im Stadthaus an die Kacheln geschrieben. Foto: Müller

Freudenstadt - Ein widerliches Bild bietet sich den Besuchern einer Kabine in der Herrentoilette im Stadthaus derzeit. Das liegt nicht daran, dass dort nicht geputzt wurde, sondern an den rechtsradikalen Schmierereien, die dort jemand hinterlassen hat.

Der Verfasser verbreitet dort seine Hetze gegen Ausländer, Schwarze, Allah und Gläubige. Von deutscher Grammatik scheint er allerdings nicht viel zu halten. Weder kennt er Kommaregeln, noch nutzte er auf der Toilette die richtige Groß- und Kleinschreibung. Auch mit der Deklination der Substantive scheint der Verfasser so seine Schwierigkeiten zu haben.

Stadt hat Reinigung bereits in Auftrag gegeben

Bei der Stadt Freudenstadt waren die Schmierereien bislang nicht bekannt, teilte Pressereferent Patrick Birnesser am Montag auf Nachfrage mit. Es habe schon häufiger Schmierereien auf der Toilette sowie an der Turn- und Festhalle und der David-Fahrner-Halle gegeben, aber seines Wissens nicht solche mit rechtsradikalem Inhalt.

Die Stadt werde – wie in solchen Fällen üblich – Anzeige bei der Polizei erstatten, zumindest wegen Sachbeschädigung, möglicherweise auch wegen weiterer Straftaten. Der Schmierer hatte neben seiner Hetze eindeutige Nazi-Parolen an die Kacheln geschrieben. An der Decke der Kabine tobte sich der Hetzer ebenfalls aus.

Eine Reinigung sei bereits in Auftrag gegeben und solle in den nächsten Tagen erfolgen, teilte Birnesser weiter mit. Auf den Kosten dafür werde wohl die Stadt sitzen bleiben, sollte der Schmierer nicht gefunden werden, so Birnesser.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Top 5

2

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading