Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Freudenstadt Nach Einbruch in Sanitätshaus: Polizei sucht Zeugen

Von
Der Unbekannte hebelte ein Fenster auf. (Symbolbild) Foto: fbhk/Pixaby

Freudenstadt - Ein Einbrecher hat in der Nacht zum Samstag ein Sanitätshaus in Freudenstadt heimgesucht. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Der bislang unbekannter Täter brach am frühen Samstagmorgen gegen 4.45 Uhr in der Robert-Bürkle-Straße in das Geschäftshaus ein. Er hebelte ein Bürofenster auf, um sich Zutritt zum Gebäude zu verschaffen. Der Eindringling hatte es laut Polizeiangaben auf Bargeld abgesehen. Er brach die Wechselgeldkasse sowie eine Mitarbeiterkasse auf.

Große Beute machte er jedoch nicht. Ihm sei lediglich Bargeld im niedrigen dreistelligen Bereich in die Hände gefallen. Das Gebäude verließ der Einbrecher über ein Fenster zum Kundenparkplatz hin. Zeugen können sich unter Telefon 07441/ 53 60 melden.

Artikel bewerten
3
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.