Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Freudenstadt Aus der Kneipe direkt in die Zelle

Von
Der Mann wehrte sich gegen die Polizeibeamten. (Symbolfoto) Foto: Pixabay

Freudenstadt - In Gewahrsam genommen wurde am Sonntagabend ein 25-jähriger Mann in Freudenstadt, nachdem er sich zunächst mit Gästen einer Gaststätte in der Stuttgarter Straße anlegte und sich anschließend gegen die Polizei wehrte.

Polizist wird leicht verletzt

Zunächst verständigte eine Mitarbeiterin der Gaststätte gegen 22 Uhr die Polizei, da der Mann das Lokal nicht verlassen wollte. Auch den Aufforderungen der mittlerweile eingetroffenen Beamten leistete er keine Folge, so dass er aus dem Gebäude geschoben wurde und ihm Handschellen angelegt werden mussten, teilt die Polizei mit.

In der Folge wehrte sich der Mann, wodurch ein Beamter leichte Verletzungen erlitt. Er konnte seinen Dienst aber fortsetzen. Der 25-Jährige muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Artikel bewerten
8
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.