Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Freudenstadt Angriff in letzter Runde

Von
Mit der besten Saisonleistung überzeugte Manuel Faißt (rechts) gestern in Trondheim. Foto: Sigwart Foto: Schwarzwälder-Bote

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

(asa). Mit seinem zweitbesten Weltcup-Resultat und Platz acht hat gestern der nordische Kombinierer Manuel Faißt gegen Ende der Saison 2013/14 noch einmal nachdrücklich auf sich aufmerksam gemacht.

In einem durch wechselhafte Windverhältnisse geprägten Springen auf der Großschanze in Trondheim nutzte Faißt relativ gute Bedingungen zu einem Sprung auf 128,5 m, der ihm erst einmal den 15. Platz einbrachte.

Im 10 km-Langlauf arbeitete er sich in einer Gruppe von starken Läufern dann zum führenden Spitzen-Quintett nach vorne. In die fünfte und letzte 2 km-Runde ging er sogar als Führender vor dem Norweger Magnus Moan und verschärfte das Tempo weiter, konnte am letzten Anstieg dem Angriff des späteren Siegers Johannes Rydzek und des Olympia-Goldmedaillengewinners Joergen Grabak nicht mehr folgen. Mit einem Rückstand von rund 17 Sekunden erreichte Manuel Faißt dennoch das mit Abstand beste Resultat der Saison.

Pech mit dem Wind hatte dagegen mit Tobias Haug der zweite Starter des SV Baiersbronn. Nach 118 m und Sprungplatz 19 kam er am Ende auf Platz 33 ins Ziel.

 
 

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading