Ben Roethlisberger triumphierte in seiner Karriere zweimal mit den Pittsburgh Steelers im Super Bowl. Foto: imago/DAVID TULIS

Ben Roethlisberger hat eine große Footballkarriere hinter sich, doch nicht alles im Leben des Quarterbacks der Pittsburgh Steelers war wirklich nachahmenswert.

Stuttgart - Ben Roethlisberger ist 1,96 Meter groß und 109 Kilogramm schwer. Deshalb nennen die Fans der Pittsburgh Steelers den Quarterback ehrfurchtsvoll „Big Ben“, wenngleich die Glocke im Palast von Westminster in London mit 13,5 Tonnen noch ein wenig mächtiger ist. „Einer allein kann ihn nicht umwerfen“, sagte einst ein Gegenspieler über den Mann, dessen Ururgroßvater aus der Schweiz stammt. Womöglich wird Big Ben nicht mehr oft umgeworfen – in der Nacht zum Montag tritt er mit seinem Team in den Play-offs der NFL bei den Kansas City Chiefs an, und sollten die Steelers verlieren, wäre die 234. Partie die letzte für Roethlisberger im Trikot mit der „7“. Im März wird er 40 und hat kein Geheimnis daraus gemacht, dass nach der Saison Schluss ist.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€