Die Feuerwehr war im Einsatz. (Symbolfoto) Foto: Pixabay

Die Feuerwehr hat am Samstag einen brennenden Holzstapel in Niedereschach gelöscht. Der Brand hatte bereits auf einen angrenzenden Waldboden übergegriffen.

Niedereschach - Das Feuer wurde gegen 18.30 Uhr an einem Holzlagerplatz im Bereich des Längentals gemeldet. Die Feuerwehr löschte den Brand, bevor er größeren Schaden anrichtete. 

Die Polizei ermittelt noch zur genauen Brandursache. 

Es entstand mehrere hundert Euro Sachschaden. 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: