Die Feuerwehr konnte nicht verhindern, dass das Haus niederbrannte. (Symbolfoto) Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild/Robert Michael

Ein Schwarzwaldhaus in Furtwangen brennt nieder, die Feuerwehr kann es nicht verhindern. Das Gebäude war mehrere hundert Jahre alt.

Furtwangen - Ein mehrere Hundert Jahre altes Schwarzwaldhaus ist in Furtwangen (Schwarzwald-Baar-Kreis) abgebrannt. Der Schaden liege bei rund 400 000 Euro, teilte die Polizei am Sonntag mit. Aus zunächst unbekannter Ursache kam es am Samstagnachmittag in dem Wohnhaus zunächst zu einer starken Rauchentwicklung.

Die Bewohner verließen das Gebäude, kurz darauf brannte das Holzhaus lichterloh. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten nicht verhindern, dass das Gebäude niederbrannte. Verletzte gab es keine.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: