Wo muss der Ball entlang? FC-Präsident Werner Wolf (links) und Fanbetreuer Mirko Pintgen haben auf der Adventure-Golfanlage viel Spaß. Foto: Marc Eich

Fans und Mitglieder des 1. FC Köln haben sich am Dienstagabend zu einer Runde Adventure-Golf in Bad Dürrheim getroffen.

Bad Dürrheim - Rot-Weiß war am Dienstagabend die beherrschende Farbe auf dem Adventure-Golfplatz in Bad Dürrheim. Der Grund: Fans und Mitglieder des 1. FC Köln, der momentan sein Trainingslager im Öschberghof in Donaueschingen absolviert, hatten sich dort zu einem Turnier getroffen. Gemeinsam mit FC-Präsident Werner Wolf ging es für knapp 25 Anhänger des Bundesligisten auf den abwechslungsreichen Anlage um Kurpark. Organisiert hatte das kleine Turnier Fan- und Fanclubbetreuer Rainer Mendel und Mirko Pintgen, die als Hauptpreis das nagelneue FC-Trikot und als Trostpreis jeweils einen Satz der druckfrischen Autogrammkarten bereithielten. Anschließend trafen sich die Anhänger und Verantwortliche mit weiteren Fans zu einer Podiumsdiskussion, um sich über die Entwicklung der Fanszene zu unterhalten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: