Der Führerschein des 26-Jährigen wurde beschlagnahmt. (Symbolfoto) Foto: Pleul

26-Jähriger passiert Unfallstelle an Gültlinger See und fährt gegen Auto.  Führerschein beschlagnahmt.

Seinen Führerschein abgeben musste am Mittwochabend ein Mann, der bei Wildberg in eine Unfallstelle gefahren ist, Schaden verursacht hat und dann einfach davongefahren ist.

Wildberg - Laut Polizei fuhr der 26-Jährige mit seinem Skoda gegen 17 Uhr auf der Kreisstraße 4300 von Gechingen in Richtung Gültlingen. Als er auf Höhe des Gültlinger Sees eine Unfallstelle passierte, kollidierte er mit einem dort bereits verunglückten Fahrzeug und fuhr dann einfach weiter. 

Führerschein beschlagnahmt

Die bereits vor Ort zur Unfallaufnahme eingesetzten Polizeibeamten konnten das Kennzeichen des Skoda noch rechtzeitig erkennen, so dass der 26-Jährige kurz danach von einer weiteren Streifenwagenbesatzung angetroffen wurde. 

Die Einsatzkräfte beschlagnahmten den Führerschein des Skoda-Fahrers, es entstand Sachschaden von rund 8000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: